Mit einer spontanen Unterschriftensammlung haben betroffene Kleingärtner gegen die für 2018 geplante Schließung ihrer Anlagen im Nordwesten der Stadt reagiert. Die Gärten vor allem im Bereich Vinnhorster Weg sollen Wohnungsbau weichen. 115 Unterschriften kamen innerhalb eines Tages zusammen.

Über diesen Link wirst Du zum Artikel weitergeleitet