„Man kann einen Kleingärtner nicht umpflanzen“: Rund 60 Kleingärtner haben am Sonnabend in der List gegen ihre eigenen Interessenvertreter demonstriert. Der Protest vor der Jahresversammlung des Bezirksverbands richtete sich gegen das sogenannte Kleingartenkonzept, auf das sich Stadtverwaltung und Verband kürzlich geeinigt hatten.

Über diesen Link wirst Du zum Artikel weitergeleitet