Als Aktionsbündnis gegen Kleingartenzerstörung sehen wir uns selbst generell als „unparteiisch“.

Nichtsdestotrotz „DIE LINKE“ ist die einzige Partei in Hannover ,welche sich konsequent und dauerhaft gegen das Kleingartenkonzept und damit auf die Seite von uns Kleingärtner stellt. Dafür erst-einmal: DANKE

Alle anderen politischen Äußerungen „über die wichtige Rolle und die enorme Bedeutung der Kleingärten“ sind aus unserer Sicht lediglich: „Politisches Süßholzgeraspel“. An dieser Stelle wurde wiedereinmal deutlich wie ernst es unsere kommunal Politiker mit der Beteiligungsmöglichkeit der Bürger meinen.

Wer das Kleingartenwesen „ernsthaft“ stärken will, darf nicht zu seiner Zerstörung beitragen … PUNKT

  Über diesen Link wirst Du zum Artikel weitergeleitet